Hansgeorg Schiemer:

Neue Besucherzahlen zum BadeSaunaPark: "COOLE ZAHLEN" - aber ein "HEISSER ZWEIFEL" bleibt!

27.07.2013

Der "Aufmacher" in der Pfungstädter WOCHE vom 24. Juli 2013: Die angebliche "Verdopplung" der Besucherzahlen im Freibad ...

Zu den kürzlich in der "Pfungstädter WOCHE" vom 24.07.2013 veröffentlichten neuesten Angaben des 1. Stadtrats und SPD-Vorsitzenden Harald Polster zum BadeSaunaPark mit einer angeblichen Verdopplung der Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr erklärt Bürgermeisterkandidat Hansgeorg Schiemer:

"In der Hofberichterstattung aus dem Rathaus um Polster & Co. wird nichts unversucht gelasssen, die problematische Lage des BadeSaunaParkes zu verschleiern. Neuestes Beispiel ist die "Wasserstandsmeldung" in der Polster-nahen "Pfungstädter Woche" (letzte Ausgabe, 24.07.2013) über die angebliche Verdopplung der Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr. "Coole Zahlen" - aber leider bleibt wieder ein "heißer" Zweifel! Denn natürlich: Genaue Angaben über den Vergleichszeitraum, Vergleichszahlen bzw. zum Stichdatum fehlen mal wieder! Woher kommen diese Zahlen - aus dem Hut?
Wir erinnern uns, es war erst kürzlich, dass die innerhalb von über fünf Monaten gemeldeten Besucherzahlen in der Freibad-Saison 2012 mal eben um 15.000 abwichen (das machte einen Unterschied von fast 50% aus, s.u.*). Das stimmt mich nachdenklich, und ich finde, man sollte angesichts dieser "Schnellmeldung" gesundes Mißtrauen beibehalten. Es besteht jedenfalls bei diesen Polster'schen Zahlen-Jonglierereien kein Anlass, unkritisch weitere "Beruhigungstabletten" aus der Rathausspitze zu schlucken.
Bin gespannt, was an Info-Kampagnen zur Beruhigung der Bade-Szene um den BadeSaunaPark noch bis zur Bürgermeisterwahl zu erwarten ist - auch wenn ich dem Pfungstadtbad natürlich eine positive Entwicklung nur zu gerne wünsche.
Aber Fakt ist: Die von der Stadtverordnetenversammlung am 24. Juni d.J. auf Initiative der CDU-Fraktion geforderte lückenlose Aufklärung über die tatsächliche Lage des BadeSaunaParkes durch das "System Polster" steht weiter aus. Der Kunde Bürger wartet...."

*)
Besucher Freibad Saison 2012: 35.242 (Angabe Verwaltung Dez. 2012)
Besucher Freibad Saison 2012: 50.328 (Angabe Verwaltung Mai 2013) 

 

Mehr lesen Sie zu diesem Thema auch hier ...