Hansgeorg Schiemer:

Ver-SCHILDERT Pfungstadt? - Teil II

05.05.2013 Von: Redaktion

Schilder(un)sinn: Langen Sie sich da auch manchmal an den Kopf?

Nach der Teilnahme an der „alternativen“ Stadtrundfahrt zum „Schilderwald“ in Pfungstadt, die auf Einladung des Fahrschullehrers Holger Bender stattfand, ruft Bürgermeisterkandidat Hansgeorg Schiemer (CDU) jetzt die Pfungstädter Bürgerinnen und Bürger auf, ihm persönlich oder über seine Internet-Seiten Anregungen und Hinweise auf „nicht korrekte“ oder "unsinnige Verkehrsschilder" zu übermitteln.
  
Schiemer sagt zu, alle Bürgervorschläge zu sammeln und der örtlichen Straßenverkehrsbehörde mit der Bitte um Stellungnahme zur Verfügung zu stellen. Bürgermeisterkandidat Hansgeorg Schiemer: „Gerade bei der Verkehrssicherheit ist die Bürgerbeteiligung sicherzustellen, um die Verkehrsbeschilderung wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Vielleicht arbeitet dann hier bereits die von mir angeregte Verkehrskommission mit, der auch Vertreter der Polizei und der Verbände angehören sollten.“

Beiträge, Anregungen und Hinweise bitte hier ...